Es ist Zeit für etwas Neues!

Es ist Zeit für etwas Neues!

Es ist Zeit für etwas Neues!

Ich habe gegrün­det. Heute. Ich bin erst­mals richtig selb­st­ständig. Heute begin­nt etwas Neues. Nach über 17 Jahren bei der Han­del­skam­mer Ham­burg ist es Zeit für etwas Neues.

Eine Tür zumachen, damit sich woanders eine öffnen kann

Aber der Rei­he nach: Eine Tür zumachen, damit sich woan­ders eine öff­nen kann. Die eine Tür ist nun seit knapp einem Jahr zu. Aber wo wird sich die neue öff­nen? Und wann? Kann ich das über­haupt? Bin ich das? Zweifel und Skep­sis kom­men ab und zu hoch. Aber auch Lust auf das Unbekan­nte. Lust mit meinen tradierten Glaubenssätzen zu brechen und sich doch selb­st­ständig zu machen. Lust auf’s Ler­nen, lebenslang. Als Spar­ringspart­ner. Mit Beratung und Train­ing. Auf Augen­höhe. Für Unternehmen und Organ­i­sa­tio­nen. Mit den Werten, die mir wichtig sind und immer dafür sor­gen wer­den, dass mein moralis­ch­er Kom­pass die richtige Aus­rich­tung hat.

Sparring, Sparringspartner, Der Sparringspartner

Von Deadlines und Perfektionisten

Dead­lines sind übri­gens gut. Ger­ade für Per­fek­tion­is­ten. Aber es müssen echte Dead­lines sein. Die selb­st­gesteck­ten Dead­lines habe ich schon aus­pro­biert, die funk­tion­ieren nicht. Der erste April ist meine Dead­line. Heute ist es soweit, ich schlage das neue Kapi­tel auf und beginne es zu schreiben. Ganz allein. Ganz allein? Natür­lich nicht! Es gibt ganz viele alte, neue und wiederge­fun­dene liebe Men­schen in meinem Umfeld, die mich bis hier­hin unter­stützt haben und es weit­er­hin tun wer­den. Dafür bin ich sehr dankbar! Und ich freue mich viele Men­schen aus meinem Net­zw­erk aus ein­er anderen Rolle her­aus wieder zu tre­f­fen und gemein­sam etwas zu verän­dern, etwas bess­er und zukun­ftssich­er zu machen.

Ach ja, Per­fek­tion­is­mus. Habe ich. Einen ganzen Sack voll. Dead­lines helfen auch Per­fek­tion­is­ten. “Done ist bet­ter than per­fect.” ist so ein schön­er Leit­satz für Men­schen wie mich. Ab heute schaue ich mir meine Web­site vom Front-end und nicht mehr nur aus dem Back-end an. Done, aber eben nicht per­fekt. Genau wie dieser kurze Artikel. Neugierig, was genau ich tun werde? Das hoffe ich doch!

Hamburg Fischbeker Heide Jens Aßmann

Der Sparringspartner — Beratung, Business Training und Organisationsentwicklung auf Augenhöhe

Ich befähige Organ­i­sa­tio­nen beim Umgang mit Rou­tine und Dynamik. Dies tue ich über Beratung, Busi­ness Train­ings und Organ­i­sa­tion­sen­twick­lung. Inter­essiert an einem ersten Aus­tausch? Dann gehts hier ent­lang!

  1. HOME.
  2. »
  3. #Spar­ringspart­ner